Eingangsbereich Kurse

Kursangebot des Familienzentrums









Angebotskatalog des Familienzentrums Sonnenschein
Zeitraum: 01.01.2020 – 31.07.2020



Offene Sprechstunde der Beratungsstelle für Eltern, Kinder u. Jugendliche Erkelenz
(jeden 1. Dienstag im Monat von 14:00 h – 16:00 h).
Die Beratungsstelle bietet Unterstützung bei Fragen zu verschiedenen Themen, z.B.:
- Erziehung und Entwicklung der Kinder
- Unsicherheiten im Umgang mit den Kindern
- Änderungen in der Familiensituation und deren Auswirkungen auf die Kinder usw.
Mit dem Angebot der „Offenen Sprechstunde“ wird den Eltern der Schritt zu einem Beratungsgespräch leichter gemacht und ihnen so eine unkomplizierte Möglichkeit vor Ort geboten.
Die Sprechstunde wird geleitet von Frau Diplom-Psychologin Sabine Schütt.
Beginn: 07.01.2020 (ausgenommen sind die Schulferien)



Kooperation mit der Kindertagespflegestelle des Kreises Heinsberg
Die Kindertagespflege gewinnt neben der „klassischen“ Kinderbetreuung in einer Kindertageseinrichtung zunehmend an Bedeutung. Unter Kindertagespflege versteht man die Betreuung von einem oder mehreren Kindern im Alter zwischen 0 und 14 Jahren im eigenen Haushalt oder im Haushalt der Eltern des Kindes.
Zielgruppe für diese Form der Kinderbetreuung sind vor allem Familien mit Kindern unter drei Jahren und solche, die aufgrund von Berufstätigkeit oder Ausbildung der Eltern einen flexiblen Betreuungsbedarf haben.
Zum Thema Kindertagespflege beraten wir Sie nach wie vor sehr gerne und stellen je nach Bedarf einen Kontakt zur o.g. Kindertagespflegestelle für Sie her.
Ansprechpartnerin im FZ: Sonja Hartmann-Bücken und Meike Matthiesen



„Pilates meets Faszien-Training“
mit Carmen Happel-Lottkus (zertifizierte Fitnesstrainerin)
(jeden Dienstag von 14:00 h – 15:00 h).
Ein „Rund - um - Wohlfühlpaket“ für deinen Körper und dich: lerne schrittweise die Grundlagen des „Faszien – Trainings“ mit der Rolle u.a. Tools kennen – in Kombination mit der feinen Körperarbeit der klassischen Pilatesmethode - für mehr Aufrichtung und Lebensqualität im Alltag. Faszien verbinden uns im Inneren von Kopf bis Fuß, vom Scheitel bis zur Sohle.
Durch mangelnde Bewegung oder Fehlbelastungen, Verletzungen und vor allem Stress verspannt und verklebt unser Fasziengewebe und schränkt unsere Beweglichkeit ein.
Gezieltes Faszien-Training löst Verspannungen des Körpers, regeneriert seine Strukturen, beruhigt den Geist und befreit letztlich auch ihre Seele.
Mit der Pilatesmethode und dem Fokus auf eine starke Körpermitte werden kleine, oft vergessene, aber sehr wichtige, tiefliegende Rumpfmuskeln gefordert und gefördert (unterer Rücken, Bauch, Beckenboden).
Die Kombination beider Trainingskonzepte richtet den Körper auf, macht ihn beweglich und gleichzeitig stark.
Mitzubringen sind: eine Gymnastikmatte, Stoppersocken und idealerweise ein Pilatesball sowie eine Faszienrolle.
Für den Einstieg können in Absprache mit der Kursleiterin Materialien zur Verfügung gestellt werden (0176-32933390).
Beginn: 07.01. – 31.03.2020 (ausgenommen sind Veilchendienstag und die Osterferien)
Der Kurs umfasst 12 Einheiten.
Teilnehmergebühr: 75,00 €



Grundkurs Autogenes Training nach Schultz
Häufig wird unser Alltag bestimmt von Lärm, Stress und Hektik.
Fehlt dann die nötige Balance zwischen Anspannung und Entspannung, kann dies zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie z.B. Kopfschmerzen, Verspannungen, innere Unruhe, Konzentrations- und Schlafstörungen usw. führen.
Durch das Autogene Training lernen Sie, gezielt Körper und Seele zu entspannen. Gedankenformeln, die aufeinander aufbauen, haben eine tiefgreifende Wirkung. Regelmäßig praktiziert kann es helfen, die seelische und körperliche Gesundheit zu schützen und zu stärken.
Angeboten durch Susanne Düchting (Entspannungstrainerin/Kursleiterin Autogenes Training)
Termine: vom 09.01. – 05.03.2020 an jedem Donnerstag in der Zeit von 19:00 h – 20:00 h
Teilnehmergebühr: 40,00 € pro Person (5,00 € pro Einheit)
Mitzubringen sind: Yoga- bzw. Gymnastikmatte, dicke Socken, dünne Decke, kleines Kissen



„Wege aus der Brüllfalle“ (von Wilfried Brüning) Filmangebot mit anschließender Diskussion
In der Erziehung ist Respekt und Gewaltlosigkeit oberstes Gebot. Aber Eltern müssen sich auch durchsetzen. Wie sich also verhalten? Was soll man tun, wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren? In solchen Situationen ist es schwer, ruhig zu bleiben. Viele Eltern stellt die Erziehung ihrer Kinder vor große Probleme. In vielen Alltagssituationen verlieren sie die Geduld, werden laut oder wenden sogar Gewalt an. Das Ergebnis solcher Eskalationen sind weinende Kinder und frustrierte Eltern.
WEGE AUS DER BRÜLLFALLE zeigt diese heiklen Alltagssituationen ungefiltert und erleichtert Eltern so den Einstieg in ein offenes Gespräch über schwierige Erziehungssituationen.
Angeboten durch unseren Kooperationspartner „Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche“ aus Erkelenz.
Referentin: Diplom Psychologin Sabine Schütt
Termin: Do. 16.01. in der Zeit von 19:00 h – 20:30 h
Das Angebot ist kostenfrei.




Krisen mit Kindern bewältigen
Tod, Scheidung, Umzug, Krankheit, Mobbing – dies sind nur Beispiele für Ereignisse, die Kinder aus der Bahn werfen können. Dabei haben es Eltern, die vielleicht auch selbst betroffen sind, manchmal schwer, richtig zu reagieren und auf das Kind einzugehen.
In diesem Kurs geht es um Handlungsstrategien, die uns helfen, Kinder in einer schwierigen Lebensphase zu unterstützen und ihnen zur Seite zu stehen.
Angeboten durch unseren Kooperationspartner: Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung MG und HS.
Termin: Mi. 12.02. und Mi. 19.02. jeweils in der Zeit von 19:00 h – 21:15 h
Teilnehmergebühr: 20,00 € pro Person


Farb-, Stil-, Image- und Bekleidungsberatung
Farben spielen in unserem Leben/in unserem Alltag eine große Rolle. Häufig hat man seine Lieblingsfarben, zu denen man immer wieder greift, wenn man ein neues Kleidungsstück aussucht. Eigentlich würde man gerne mal was Neues ausprobieren, aber…?
Steht mir die Farbe, die Länge oder der Schnitt der Jacke wirklich, ist es nicht etwas gewagt? Auch im Berufsleben trägt die passende Kleidung zum Erfolg bei. Um die unterschiedliche Wirkkraft der verschiedenen Farben persönlich zu erleben, kann diese fachkundige Beratung helfen. Persönlichkeit und Ausstrahlung durch die richtigen Farben und den passenden Stil zu unterstreichen, ist das Ziel dieser Beratung.
Entdecken Sie an diesem Morgen neue Möglichkeiten! Ein individueller Farbpass kann für 20,00 € erworben werden.
Angeboten durch unseren Kooperationspartner „Das Deutsche Rote Kreuz“
Termin: Mo. 04.05. in der Zeit von 18:30 h – 21:30 h
Teilnehmergebühr: 36,00 / Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5 insgesamt



Liebe, Sexualität und Doktorspiele
Ob durch den Gebrauch bestimmter sexueller Ausdrücke, durch Doktorspiele oder durch das Spielen an den Geschlechtsteilen: Schon früh kommen Eltern mit der Sexualität der Kinder in Berührung und haben das Bedürfnis, angemessen darauf zu reagieren.
Bei dem Elternabend geht es um Fragen wie:

 Welche Verhaltensweise und welche Fragen haben Kinder in bestimmten Entwicklungsphasen?
 Wie kann ich auf die Fragen meines Kindes reagieren?
 Welche Sprache ist angemessen?
 Welche Regeln sind wichtig für Doktorspiele?
 Was müssen/sollen Kinder in welchem Altern wissen?

Angeboten durch unseren Kooperationspartner:
Katholisches Forum für Erwachsenen – und Familienbildung MG und HS.
Termin: 04.05. in der Zeit von 19:00 h – 21:15 h
Teilnehmergebühr: 10,00 € pro Person



Sollten Sie sich für eines der Angebote interessieren,
melden Sie sich gerne unter der Rufnummer:
02436 / 757





Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sonnenschein - Team